Ihre Einkäufe
Geschenk bestellen
In den Warenkorb legen
https://static.nutridome.pl/svg/Nutridome_logotype_brand.svg

Versandkostenfrei ab CHF 58.95

Kategorie

Marke

PREIS

Etikett

Rasierschäume

Rasierschäume

Sortieren nach:

Hoppla...

das könnte Sie interessieren

-20%
Rasierschaum für Männer mit Avocadoöl und Svalane, der die Gesichtsbehaarung von Berani weich macht
120 ml
CHF 29.85
verkauft
Regulärer Preis
Tiefstpreis der letzten 30 Tage: CHF 37.46
-23%
Rasierschaum mit natürlichen Ölen, die Reizungen und Rötungen lindern Monolith
100 ml
CHF 8.70
verkauft
Regulärer Preis
Tiefstpreis der letzten 30 Tage: CHF 11.24
Gesichts- und Rasierschaum mit Pflanzenalgen Taurin für Männer Element Men
170 ml
CHF 5.76
verkauft
Regulärer Preis

Die Aufweichung des Bartes ist eines der wichtigsten Elemente bei der Rasur von Männern. Wenn er nicht richtig vorbereitet ist, ist es schwierig, sich gründlich zu rasieren, und es kann zu unangenehmen Reizungen der Haut kommen. Deshalb ist es wichtig, eine Creme oder einen Rasierschaum zu verwenden.


Woher kommt der harte Bart?

Der harte Bart ist zwar ästhetisch ansprechend, aber schwieriger zu pflegen als der weiche Bart. Er ist das Ergebnis einer ganzen Reihe von Faktoren. Gene und Hormone sowie das Alter eines Mannes haben den größten Einfluss auf die Art des Bartes, den wir haben. Der üppigste Bart ist ein Merkmal von Männern zwischen 25 und 45 Jahren. Doch die natürliche Veranlagung ist nicht der einzige Grund für einen dichten und starken Bart.

Der Zustand des Bartes wird unter anderem durch das Wetter, insbesondere durch sehr kalte Temperaturen, beeinflusst. Doch nicht nur im Winter wird der Bart hart, auch Temperaturschwankungen wirken sich auf die Dicke des Bartes aus. Die Barthaare werden dann trocken und damit hart und unangenehm anzufassen.

Auch die Bart- und Gesichtshautpflege hat einen großen Einfluss. Hier wirkt sich buchstäblich alles aus, und zu den Faktoren, die sich ungünstig auf das Bartwachstum auswirken, gehören hartes Wasser und minderwertige Kosmetika.

Wie macht man den Bart vor der Rasur weich?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Bart vor der Rasur weich zu machen. Der erste Schritt besteht darin, ihn mit warmem Wasser gut anzufeuchten. Dann tragen Sie ein geeignetes kosmetisches Produkt auf - einen Schaum oder eine Creme - und warten eine Weile, bevor Sie den Bart mit einem Rasiermesser entfernen.

Die Karriere des Rasierschaums beruht auf der Tatsache, dass es sich um ein kosmetisches Mittel handelt, das keinen Pinsel erfordert. Manche Männer bevorzugen jedoch die Tradition und entscheiden sich für Rasiercremes für Männer. Wichtig ist, dass beide Arten von Kosmetika die richtige Zusammensetzung haben. Sowohl ein schlechter Rasierschaum als auch eine Creme mit schlechter Zusammensetzung bereiten den Bart nicht nur nicht ausreichend auf die Rasur vor, sondern können auch Reizungen oder Allergien auslösen.

Rasieren im Luxus

Das Entfernen des Bartes aus dem Gesicht ist ein morgendliches Ritual, das nicht nur effektiv, sondern auch angenehm sein sollte. Zum Glück können sowohl moderne Rasiercremes als auch Rasierschäume für Männer die Rasur zu einem echten Vergnügen machen.

Ein hervorragendes Beispiel ist die schaumarme, pflegende und feuchtigkeitsspendende Berani-Rasiercreme aus unserem Sortiment. Die darin verwendeten Inhaltsstoffe machen den Bart perfekt weich und sorgen für ein unglaubliches Gleiten der Klinge auf der Haut. Die schaumarme Formel wiederum ermöglicht eine präzise Rasur, einschließlich der Konturierung des Bartes. Zu den Inhaltsstoffen gehört Squalanöl, das dank seiner Struktur in die Haut eindringt und die Hydrolipidschicht pflegt. Dieser Inhaltsstoff erleichtert auch das Eindringen von Wirkstoffen in die Haut.

Dieses Kosmetikum und die anderen Rasiercremes für Männer aus unserem Sortiment machen die Rasur nicht länger zu einer unangenehmen Aufgabe.

Was ist der beste Rasierschaum für Männer?

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist nicht möglich, denn Rasierkosmetik muss nach den eigenen Vorlieben und dem eigenen Hauttyp ausgewählt werden. Rasierschäume für Männer duften in der Regel nach Sandel- oder Zedernholz, aber ein intensiver Duft bedeutet nicht unbedingt einen Mangel an sanfter Pflege. Für Männer mit empfindlicher Haut sind natürliche Rasiercremes für Männer, wie Monolith mit Aloe Vera-Extrakt, eine gute Wahl. Dieses Kosmetikum ist hervorragend geeignet, um Hautreizungen und Rötungen zu lindern und die Unannehmlichkeiten zu beseitigen, die bei der Rasur auftreten können.

Der Wirkstoff ist Aloe-Vera-Extrakt, der für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Dieser natürliche Inhaltsstoff ist ein Allheilmittel für alle Reizungen und Abschürfungen. Die einzigartige Formel lindert die dadurch verursachten Schmerzen und spendet darüber hinaus Feuchtigkeit und regeneriert perfekt. Ergänzt wird die Creme durch entzündungshemmenden Wacholderextrakt und pflegendes Süßmandelöl.

Männerpflege von Nutridome

Das Angebot unseres Online-Shops ist sorgfältig ausgewählt. Sie finden hier die besten Rasierschäume und -cremes, sowie Gesichtscremes für Männer undDuschgels mit ausgezeichneten Düften.

Version auswählen